Unsterstand - Schluchtwanderung und 20 km


Der dritte Tag war dann wieder etwas wechselhaft, da wir einmal im Wald unterstehen mussten. Danach aber eine ganz gut anzusehende Schlucht durchwandert, die mit Halteseilen zum Sichern versehen war. Unsere Strecke wieder über 20 km.

Was man sicher nicht alle Tage sieht, sind Werkzeugmaschinen am Wegesrand die zum Halt einladen.

Mit einem Klick auf das Bild geht es zur Tour mit Einzelheiten >>>



Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< Im Jahr 2018